pl en de

Wir werden uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen freuen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Sie erhalten kurzfristig unser Angebot mit Angabe des Liefertermins.

Anfragen oder Rufen Sie uns an +48 16 649 00 98
Rufen Sie uns an +48 16 649 00 98

Laser- und Plasmaschneiden

Im Rahmen der Lohnfertigung schneiden wir auch unterschiedliche Bleche aus Blechtafeln von unterschiedlicher Stärke. B&P Engineering verfügt über modernste Bearbeitungszentren mit Laser- und Plasmaschneidtechnik, die eine vollautomatische und sehr schnelle sowie präzise Bearbeitung von unterschiedlichen Blechen und Werkstücken ermöglichen. Sowohl Plasma- als auch Laserschneiden können wir Ihnen in Klein- und Großserie anbieten.


Das Plasma- und Laserschneiden führen wir auf der Grundlage der vom Kunden beigestellten technischen Dokumentation (CAD-Projekt/3D-Modell) aus. Im Falle von nicht komplizierten Aufträgen können wir für Sie das Blech auf der Basis einer technischen Zeichnung bearbeiten.

Bei B&P Engineering verwenden wir das vom Kunden beigestellte Material oder auch das Material, das wir zum gegebenen Zeitpunkt am Lager haben. Zu den Materialien, die wir plasma- oder laserschneiden können, gehören u.a.:

  • Edelstahl,
  • Säurebeständiger Stahl,
  • Konstruktionsstahl,
  • Schwarzes Material,
  • Aluminium und Nichteisenmetalle.

 

Laserschneiden

Der Lichtstrahl, der von der Laserschneidanlage emittiert wird, erlaubt eine präzise Markierung von Linien und Ausschneiden von beliebigen Formen aus der Blechtafel, darunter auch Konturen als auch von anderen zusätzlichen Elementen oder technologischen Bohrungen.

Das Laserschneiden mit Hilfe von CNC-Maschinen ist momentan eines der präzisesten, wenn nicht das präziseste Schneidverfahren. Wo der fokussierte Laserstrahl auf das Werkstück trifft, erwärmt er das Material so stark, dass es schmilzt oder verdampft. Die Strahlung entsteht infolge der elektrischen Entladung, die im Gasgemisch vorkommt, das aus hochreinen Gasen wie Helium, Stickstoff und Kohlendioxid besteht. Das Laserschneiden besteht im Schmelzen oder Verdampfen vom zu schneidenden Blech. Der CNC-gesteuerte Laserkopf kann sich in vier Achsen X, Y, Z und A (360°) bewegen. Der vollautomatische Prozess sowie der entsprechende Lichtstrahl lassen sehr gute Ergebnisse erzielen. Unsere Laseranlage TRUMPF verfügt über eine Resonatorleistung von 6 000 W und kann sogar den Edelstahl mit der Stärke von bis zu 25 mm mit der Genauigkeit von bis zu 0,1 mm durchtrennen.

Zu den Vorteilen, die sich aus dem Laserschneiden ergeben, gehören:

  • Hohe Schneidpräzision,
  • Hohes Arbeitstempo,
  • 100% Reproduzierbarkeit von den Prozessen und Formen,
  • Nahezu rechtwinklige, glatte und nachbearbeitungsfreie Schnitte,
  • Ausschneiden von einfachen und sehr komplizierten untypischen Formen,
  • Ausschneiden von Bohrungen mit einem beliebigen Durchmesser auch kleiner als die Stärke des bearbeiteten Materials,
  • Geringer Verschnitt durch eine maximale Ausnutzung des Blechs,
  • Breites Anwendungsspektrum hinsichtlich Typ und Eigenschaften des Materials.

 

Das thermische Trennen von Blechen sowie Ausschneiden von Bohrungen mit Hilfe von Laserstrahl ist ein universelles Schneidverfahren, das uns ermöglicht, Ihnen eine sehr hohe Schneidqualität anzubieten. Das Laserschneiden gewährleistet ein schnelles und hochpräzises Trennen von Teilen mit unterschiedlicher Kompliziertheit, die kein weiteres Nachbehandeln dank sauberen Schnittkanten erfordern.

 

Produktionskapazitäten von Laseranlage TRUMPF TLF 6000

Max. Abmessungen des Werkstücks – horizontal (mm) 4000 x 2000
Schnittstärke (mm) von 0,5 bis 25

 

Plasmaschneiden

Das Plasmaschneiden ist das thermische Trennen von Blechen, das in der örtlichen Materialverflüssigung und dann in der Ausblasung des verflüssigten Werkstoffs aus der Schneidfuge besteht. In diesem Prozess werden solche Gase wie Luft, technischer Sauerstoff oder auch Stickstoff oder auch Gasgemisch eingesetzt, das aus Stickstoff, Argon und Wasserstoff besteht.

Der hochkonzentrierte Plasmabogen, der zwischen der Elektrode und dem zu schneidenden Blech entsteht, ermöglicht ein sehr präzises Schneiden von Blechen mit unterschiedlicher Blechstärke. Dieses Schneidverfahren wird vor allem beim Trennen von stärkerem Blech empfohlen.

Zum Plasmaschneiden verwenden wir eine moderne CNC-Anlage VXstandard, die einen vollautomatischen Betrieb unter Einsatz von drei Plasmabrennern gleichzeitig ermöglicht. Die hohe Qualität vom Plasmalichtbogen sowie der Einsatz von zusätzlichen Wirbelschutzgasen führen zu sauberen und nachbearbeitungsfreien Schnitten. Wenn Sie sich für das Plasmaschneiden entscheiden, müssen Sie keine weiteren Bearbeitungsprozesse verwenden, die die Teile einsatz- oder montagefertig machen.

Zu den vielen Vorteilen des CNC-Plasmaschneidens gehören hier vor allem:

  • Hohe Geschwindigkeit und Effizienz,
  • 100% Reproduzierbarkeit von Prozessen und Formen,
  • Kein Vorheizen des zu schneidenden Blechs nötig,
  • Präzises Ausschneiden von beliebigen, auch sehr komplizierten Formen,
  • Ein relativ großer Blechdickenbereich unter Einhaltung der geringen Schnittfuge,
  • Saubere Schnittkanten,
  • Plasmaschneiden hat keinen Einfluss auf die bearbeitete Oberfläche,
  • beim Plasmaschneiden entsteht wenig Schlacke,
  • man kann den Verschnitt minimieren, indem man die Teile entsprechend anordnet.

 

Die Gasschneidanlage mit dem konzentrierten Plasmabogen ermöglicht das Schneiden von einfachen Elementen als auch das Ausschneiden von Bohrungen von unterschiedlicher Größe, als auch schräge Schnitte.

 

Produktionskapazitäten von Brennanlage Stigal Vxstandard mit 2D/3D-Schwenkkopf

Max. Abmessungen des Werkstücks – horizontal (mm) 6000 x 2000
Schnittstärke (mm) 1 bis 50 (Plasmabrenner)
50 bis 150 (Gasbrenner)

 

Die Mitarbeiter von B&P Engineering, die sich mit Plasma- und Laserschneiden beschäftigen, sind qualifizierte Fachkräfte mit entsprechenden Zertifikaten. Unser Personal setzt bei der täglichen Arbeit sowohl sein breites theoretisches Wissen, als auch mehrjährige Erfahrung ein. Wenn Sie sich für die Zusammenarbeit mit unserer Firma entscheiden, können Sie sicher sein, dass Ihr Auftrag termingerecht und gemäß Ihren Anforderungen realisiert wird.

Sollten Sie Interesse an unseren Subcontracting-Dienstleistungen im Bereich Plasma- oder Laserschneiden haben, möchten wir Sie bitten, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um Einzelheiten Ihres Auftrags zu besprechen. Unsere Experten beantworten gerne alle Ihre Fragen und helfen Ihnen, das Schneidverfahren an Ihre Bedürfnisse anzupassen und unterbreiten Ihnen einen Kostenvoranschlag fürs Plasma- bzw. Laserschneiden.

Die Kosten für das Blechschneiden hängen vom Schneidverfahren, Menge, Typ und Stärke der zu schneidenden Teile ab.